Das Jahr geht zu Ende...

...die Kerzen verglühen.

Liebe Leute,

in wenigen Wochen ist es soweit: 2013 verabschiedet sich und wir werden das Jahr 2014 begrüßen. Sicher gibt es schon den ein oder anderen, der die ersten Vorsätze für das neue Jahr gesammelt hat. Aber wir wollen einmal an dieser Stelle das noch laufende Jahr revue passieren lassen. Gab es einschneidende Momente, von denen ihr sagen könnt, dass sie euer Leben zum Teil ein wenig verändert haben? Was hat euch am besten gefallen, von dem, das ihr 2013 erlebt habt? Was weniger gut? Könnt ihr von euch aus sagen, dass 2013 EUER Jahr war? Ich kann es von mir behaupten. Denn in diesem Jahr sind in meinem Leben so viele wunderbare Dinge geschehen, die das Jahr zu einem der schönsten Jahre bisher gemacht haben. Zum Beispiel habe ich meinen ersten Roman auf den Buchmarkt gebracht, an vielen weiteren Projekten aus meinem Dasein als Autorin gearbeitet, Anfang des Jahres ein eBook veröffentlicht und zum guten Schluss wieder beim Gedichtewettbewerb der Brentano-Gesellschaft teilgenommen. Auch diesen habe ich erfolgreich gemeistert, denn der Lohn ist, dass ich zum zweiten Mal in der Frankfurter Bibliothek vertreten sein werde. Diese Anthologie wird kurz vor Weihnachten erscheinen. Im nächsten Jahr werde ich weitere Bücher veröffentlichen. Ich habe auch vor, am Treffen junger Autoren teilzunehmen. Vorausschauend auf das Jahr 2014 kann ich schon jetzt sagen, dass es mich sicher nicht enttäuschen wird.

Ich freue mich auf die nächste Zeit und bin gespannt, was noch alles auf mich zukommen wird! Ich wünsche euch, soweit ich mich nicht nochmal melde, eine schöne Vorweihnachtszeit und ein wundervolles restliches Jahr 2013.

Viele Grüße und bis bald :-)

Buchveröffentlichung!!!!

Juhuuuu, es ist soweit! Nachdem ich mich wieder lange nicht um diese Seite gekümmert habe, muss ich heute wieder etwas aus meinem Autorenleben berichten. Wie einige von euch wissen, habe ich ja zwei Monate an einem Roman geschrieben. Wer bin ich wirklich? ist der Titel.

Nach Fertigstellung dieses Werkes habe ich lange mit mir gehadert. Ich war mir nicht sicher, ob der Roman gut genug ist, um ihn zu veröffentlichen. Um das überprüfen zu lassen, habe ich mir Testleser an Land gezogen, die den Roman lesen sollten. Ursprünglich wollte ich das Werk als eBook veröffentlichen. Da ich nicht so lange warten konnte, stellte ich meinen Roman auf neobooks online, doch nur nach einer Nacht Schlaf nahm ich ihn sofort wieder raus. Ende Januar versuchte ich nochmal mein Glück und schickte Manuskript und Exposé an den AAVAA Verlag, der mir einige Wochen zuvor von einem sehr netten Autorenkollegen empfohlen wurde.Ich rechnete eigentlich die ganze Zeit mit einer Absage, doch Anfang April 2013 erreichte mich dann DIE Nachricht! Mein Werk wurde vom Verlag geprüft uuuuund zur VERÖFFENTLICHUNG ANGENOMMEN! Ich war fassungslos, als ich die Nachricht gelesen habe! Umgehend habe ich den Verlagsvertrag angefordert und nach einer guten Woche war das Thema Vertrag durch. Es ging nun in die Drucksatzabteilung, in der mein Roman weiterbearbeitet und zum Druck fertig gemacht wurde. In der Drucksatzabteilung dauerte es nochmal gute 5-6 Wochen. Ich musste vor der Weiterbearbeitung meinen Roman nochmal gründlich durchlesen und einige Fehler beseitigen, danach ging die Endfassung wieder an den Verlag. Kurz vor Pfingsten habe ich den fertigen Drucksatz erhalten. Er sieht richtig gut aus! Nun ging es darum, ein Coverbild zu finden und die finalen Angaben an den Verlag zu senden (Klappentext, Autorenvita, Foto, usw.) Nachdem das alles erledigt war, erhielt ich kurz darauf das fertige Coverbild. Ich liebe es! ;-) Ich habe dem zugestimmt und wartete geduldig auf die nächste Nachricht. Vor einigen Tagen erhielt ich sie: Der Buchumschlag ist komplett fertig und das Buch zur Veröffentlichung bereit.  Jetzt befindet es sich in den Abteilungen, die es drucken und den Vertriebsplattformen melden werden. Geplanter Veröffentlichungstermin ist der 1. August 2013!

In wenigen Wochen werde ich mein Autorenexemplar in den Händen halten! Ich freue schon so sehr auf diesen Tag! 

Mit lieben Grüßen, 

Eure Anna-Lena

Erster Eintrag 2013

Hallo liebe Leute.

Nun ist mein eBook in vielen Stores vertreten. Insgesamt sind es im moment 10 Shops, in denen Laufband-Liebe zu kaufen ist. Hugendubel, Kobobooks, Amazon, Weltbild, Spiegel Shop sind ein paar. D. h., ihr könnt das eBook kaufen und sofort anfangen mit dem Lesen!

Ich verspreche euch, dass es dieses Jahr noch sehr viel von mir geben wird-ihr dürft also gespannt sein. Mit diesen Worten verbleibe ich also mit noch vielen lieben Grüßen an euch da draußen! 

Danke für eure Unterstützung! Eure Autorin Anna-Lena

Nikolaus, Nikolaus

....packt die Taschen aus. Dass ich immer artig war, weiß jeder hier im Haus...

Spaß bei Seite ;-) Ich hoffe aber, dass ihr alle einen schönen Nikolaus hattet? Ich  hatte ihn! Und das schönste Geschenk, was der Mann im weißen Bart mir machen konnte, war mein Buch, dass endlich ankam, pünktlich zum Nikolaus. Das Buch ist so toll gemacht, zwar habe ich alles selber gestaltet, aber als gebundenes Format... Ein Traum!

Ich hoffe ja, dass der ein oder andere Besucher sich noch auf epubli verirrt und mein Bauch dort erwirbt, evtl. mit dem neuen Gedichtband zusammen? Ist doch ein super Weihnachtsgeschenk!

Nun denn, ich wünsche Euch allen noch eine schöne Adventszeit.

« Neuere Einträge

Hallenbeleuchtung.net

Kostenlose Homepage erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen